10. Zurheide Gourmet Festival: Ein Feuerwerk für die Sinne

 

Zurheide feiert drei Jubiläen an einem Tag und die erfolgreiche Premiere seines beliebten Gourmet Festivals an der Berliner Allee

zurheide-gourmet-festival-rolltreppenfoto-presse.jpg

Düsseldorf, 31. März 2019 – Mit über 20 Sterne- und Spitzenköchen, mehr als 90 Genuss- und Non Food-Partnern und 1.800 Gästen feierte der Düsseldorfer Erlebnis-Supermarkt Zurheide Feine Kost an der Berliner Allee auf über 10.000 Quadratmetern gleich mehrere Jubiläen.

Längst hat es sich unter Freunden des guten Geschmacks regional und weit über die Grenzen Düsseldorfs hinaus herumgesprochen: Zurheide Feine Kost in der Düsseldorfer Innenstadt ist nicht nur ein Einkaufserlebnis wert, sondern ein Treffpunkt für alle Genießerinnen und Genießer. Und so feierte die Familie Zurheide gemeinsam mit Gästen, Köchinnen und Köchen, Partnern und Mitarbeitern nicht nur auf den Tag genau ihr 10-jähriges Bestehen in Düsseldorf sondern auch das 10. Gourmet Festival sowie das erste Jahr Zurheide Feine Kost Düsseldorf Berliner Allee.

Die Besucher des restlos ausverkauften Festivals konnten sich durch die nationale sowie internationale Sterne- und Spitzengastronomie schlemmen: Neben den Drei Sternekochlegenden Dieter Müller und Harald Wohlfahrt, begeisterten die 2 Sterne-Köche Tristan Brandt, Dieter Koschina und Hans Neuner mit ihren Kreationen. Zum allerersten Mal mit von der Partie waren Publikumsmagnet Roland Trettl und Gary Loen, Sieger von The Taste 2018. Daneben kochten sich die Sterneköche Michael Philipp, Bastian Falkenroth und Mike Süsser sowie der erst kürzlich mit einem MICHELIN Stern ausgezeichnete Robert Rädel in die Herzen der Gäste. Und auch die beliebten Gourmet Festival-Dauergäste Véronique Witzigmann, Mario Kotaska und Sternekoch Nelson Müller folgten wieder gerne dem Ruf des Festival-Organisators Jörg Tittel. Des weiteren boten Heiko Antoniewicz, Daniel Budde, die Fernsehlieblinge Martina & Moritz, Spaghetti-Eiserfinder Dario Fontanella, die singenden Köche Kolja Kleeberg und Rocco Giacobbe, Olympiakoch Tobias Fleckner und TV Koch Dirk Hoffmann köstliche Speisen dem begeisterten Publikum. Auch die Zurheide-Gastronomieteams der Berliner Allee um Küchenchef Anton Pahl, Gourmet Restaurant Setzkasten, Marcell Karpatzki, Premium Beef Bar und Dennis Riesen vom vegetarisch-veganen Restaurant Phytagoras präsentierten sich kulinarisch auf höchstem Niveau.

Als weitere Highlights verwandelte die Parfümerie Pieper das Phytagoras in eine Club Lounge, in der das Champagnerhaus Laurent-Perrier aus Magnumflaschen ausschenkte und Lokalmatador DJ Schalli für Stimmung sorgte. Kira Schnürer von der Sektmanufaktur aus Wiesbaden degorgierte live hochwertigen Menger-Krug in ihrer Pop Up-Sektmanufaktur und die Design-Sofamanufaktur „Bretz“ präsentierte stylische Chill Out Möbel, die absolute Hingucker waren. Das Porsche Zentrum Düsseldorf schaffte es in Millimeter-Arbeit den neuen „Porsche 911“ durch die Türen des Zurheide zu jonglieren und dem fachinteressierten Publikum vorzustellen.

„Wir danken allen Köchinnen und Köchen, Genuss- und Non Food-Partnern sowie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Mit ihrer Unterstützung haben wir es heute wieder geschafft, unseren Supermarkt in einen Schauplatz der Spitzengastronomie sowie in eine außergewöhnliche Erlebnis- und Genusswelt zu verwandeln,“ so Geschäftsführer Rüdiger Zurheide.

Wann und unter welchem Motto das nächste Zurheide Gourmet Festival stattfinden wird, wird in den kommenden Wochen bekannt gegeben und unter www.zurheide-feinekost. de angekündigt. Mehr Information rund um das Festival finden Sie ganzjährig auch unter www.zurheide-feine-kost.de/gourmet-festival.

Genießertipp: Wer nicht bis auf das nächste Gourmet Festival warten möchte, der kann sich das ganze Jahr über im Zurheide Feine Kost an der Berliner Allee kulinarisch verwöhnen: Ein breites Produktportfolio mit über 65.000 Artikeln, neun Gastronomien und viele weitere Events warten darauf, entdeckt zu werden. Zurheide Feine Kost ist täglich (Montags bis Samstag) von 8 -22 Uhr geöffnet.

Über Zurheide

 Das im Jahr 1977 gegründete Familienunternehmen Zurheide mit Hauptsitz in Bottrop ist Lebensmitteleinzelhändler und Handelsgastronom. Zurheide gehört zur EDEKA-Gruppe und steht für Qualität, Innovation und einzigartiges Einkaufserlebnis. Getreu des Mottos „Riechen. Fühlen. Schmecken.“ bietet Zurheide seiner Kundschaft ein breites Produkt- und Feinkostsortiment, eigene Manufakturen, exklusive Gastronomien und erstklassige Events wie Gourmetabende mit Sterneköchen und das bundesweit bekannte Zurheide Gourmet Festival. Das Unternehmen verzeichnet zahlreiche Auszeichnungen wie u. a. den Deutschen Handelspreis, mehrfach bester Supermarkt Deutschlands, beste Fischtheke, beste Käse- und Weinabteilung. Geführt wird das Unternehmen von der Familie Heinz, Marco und Rüdiger Zurheide, die acht Filialen in Düsseldorf, Bottrop, Gladbeck, Oberhausen und Essen besitzen.

Mehr Informationen unter www.zurheide-feine-kost.de.  

Pressebilder

Unter nachfolgenden Link können Sie sich unsere Pressebilder downloaden: https://www.ruhrmedien.de/presse/ZURHEIDE-GF-Berliner-Allee-2019

Bei Veröffentlichung geben Sie bitte als Bildnachweis an: Zurheide / Foto: Ruhrmedien.

Abdruck honorarfrei. Beleg erbeten an: Pressestelle Zurheide Feine Kost, c/o 80 GRAD, Corinna Dosch, E-Mail: dosch@80-grad.de.

Pressestelle Zurheide Feine Kost KG
c/o 80 GRAD
Corinna Dosch, PR & Kommunikation
Mühlenstraße 7
D-40213 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 / 13 95 12 79
Mobil: +49 (0) 176 / 619 232 77
E-Mail: dosch@80-grad.de
Internet: www.zurheide-feine-kost.de