Cone de Pont Aubry

zurheide-feine-kost-produkt-highlight-cone.png

Cone de Pont Aubry

Der Cone de Port Aubry kommt aus der Mitte Frankreichs, sein Ursprung ist die Gegend um Selles sur Cher. Er ist rund ein Kilogramm schwer und leicht kegelförmig gepresst. Während seiner zwei Monate dauernden Reifung entwickeln sich auf seiner Rinde natürliche Schimmel¬kulturen, sein Teig ist relativ fest. Ein Blickfang für jede Käseplatte und ein Hochgenuss für den Gaumen!