Sushi

zurheide-feine-kost-produkt-highlight-sushi.png

Sushi

Das Original-Sushi – das etwa 400 v.Chr. in Südostasien entstand – ist ein mit Salz eingemachter Fisch mit „Reisdeckel“. Der Fisch wurde nach Monaten der Fermentation konsumiert, der Reis wurde weggeworfen. Im Laufe der Jahre kamen die Sushi nach Japan und wurden dort (natürlich!) verfeinert und mit dem Reis zusammen gegessen. Der Fermentationsprozess ist beim heutigen Sushi auf die kurze Zeit beschränkt, in der der Fisch sich in der Hand des Sushi-Kochs (itamae) befindet. Das sollte man im Hinterkopf behalten – der Fisch verändert nämlich seinen Geschmack, sobald man ihn in der Hand hält. Also, merke: mit dem Fisch nicht zu lange herumspielen…