Mangalica Schwein

Gibt es eigentlich einen plausiblen Grund, Schweine in Massen zu halten? „Zurheide Feine Kost“ sagt „nein“ und bietet deshalb bestes Mangalica, eine alte Speckschweinrasse, an. Diese Tiere dürfen in großen Gehegen im Naturschutzgebiet Zwillbrock bei Vreden mit großer Freiheit ein selbstbestimmtes Leben führen. So durchstreift die Schweinebande ihr Terrain auf der Suche nach Kräutern, Gewürm und anderen bodennahen Leckereien und selbst die Zufütterung, die vom eigenen Hof oder aus der nahen Umgebung stammt, wird versteckt, damit die Tiere, neben ihrem entspannten Müßiggang, in dem man sich suhlen oder einfach anhängen kann, viel Beschäftigung haben.

Als Dank für diese Lebensumstände erhält man Fleischgenuss, der wirklich außergewöhnlich ist und nichts, aber auch gar nichts mit herkömmlichem Schweinefleisch zu tun hat. Schmackhaftes Fleisch ohne Beigeschmack eben! Zart, saftig, so wie ein Schwein eben schmecken sollte.  

Probieren Sie doch mal! 

Alice Viete