Zurheide Feine Kost im Crown gewinnt Sonderpreis „Store of the Year“ des Handelsverbands Deutschland

 
hde-stores-of-the-year-2019.jpg

Düsseldorf, 04. Februar 2019 – Bereits Mitte Januar 2019 durfte sich Zurheide über eine Auszeichnung für ihr Düsseldorfer Erlebnis-Supermarktkonzept „EDEKA Zurheide Feine Kost im Crown“ beim 7. Europäischen Innovationspreis Handel des German Council of Shopping Centers e.V. (GCSC) freuen. Nun konnte das Familienunternehmen am 30. Januar 2019 eine weitere Prämierung entgegennehmen, den Sonderpreis „Store of the Year“ des Handelsverbands Deutschland (HDE), der im Rahmen des 15. Deutschen Handelsimmobilienkongresses in Berlin verliehen wurde.

Geschäftsführer Rüdiger Zurheide nahm den begehrten Handelspreis des HDE in der Kategorie „Sonderpreis“ stellvertretend in Empfang und bedankte sich vor allem bei seinen motivierten Mitarbeitern, die maßgeblich zur Auszeichnung beigetragen haben. Denn neben den Bewertungen Erlebniswert, Innovations-Grad, Kundennutzen und bundesweite Vorbild-Funktion des neuen Marktes EDEKA Zurheide Feine Kost im Crown war für die hochkarätig besetzte Jury, die sich persönlich vor Ort in Düsseldorf überzeugte, vor allem der Faktor „Mitarbeiter“ erfolgsentscheidend.   

Zurheide mit HDE-Sonderpreis „Store of the Year“ gewürdigt

Zurheide ist ein Center des kulinarischen Genusses, ein außergewöhnliches und besonderes Erlebniskonzept für den Kunden, das weit über den eigentlichen Bedarfskauf in einem Supermarkt hinausgeht. „Der Kunde von heute möchte den ‚lästigen Einkauf‘ schnell hinter sich bringen und sich von Neuem inspirieren lassen. Im heutigen Warenkorb des Kunden befinden sich Produkte aus der Kategorie gut und günstig sowie parallel dazu Waren, die exklusiv und besonders sind. Der Kunde erwartet keinen Designtempel sondern ein authentisches, frisches und klares Design. Die Produkte müssen besonders und gut sein, nicht nur besonders gut. Diese Ansprüche der Kunden findet man im neuen Zurheide konsequent umgesetzt. Der Einkauf bei Zurheide ist ein Erlebnis, der Mix aus Sortiment, Eigenproduktion in Manufakturqualität, Gastroangebot und dezentem Ladendesign einzigartig und daher ist das Zurheide Center im Crown der verdiente Träger des Sonderpreises des Store of the year 2019“, so Carsten Schemberg, Geschäftsführer Theodor Schemberg Einrichtungen GmbH, der die Laudatio hielt.

Der HDE zeichnet mit den Stores of the Year herausragende und innovative Händler aus, deren Umbau oder Neugestaltung nicht länger als ein Jahr zurück liegen darf. Die Sieger kürt eine mit Experten aus Handelsunternehmen und -institutionen hochkarätig besetzte Jury. „Ein Sonderpreis wird immer dann verliehen, wenn es sich um einen Store handelt, der in der Summe seiner Eigenschaften so außergewöhnlich ist, dass er sich allein mit den Maßstäben, die wir sonst anlegen nicht ausreichend bewerten lässt. Mit dem Sonderpreis honoriert die Jury insbesondere auch das gesamte Bild aus unternehmerischer Leistung und Mut ein richtungsweisendes Konzept mit hoher Eigenständigkeit umzusetzen“, so Schemberg. Nach der Laudatio nahm Rüdiger Zurheide die Auszeichnung entgegen. „Ich freue mich sehr über diesen Sonderpreis, den wir vor allem unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu verdanken haben, denn sie erwecken unser Erlebniskonzept erst zum Leben und geben dies tagtäglich an unsere Gäste und Einkäufer weiter.“

Am 31. März 2019 wird das Familienunternehmen Zurheide nicht nur ihr 10-jähriges Jubiläum in Düsseldorf feiern, sondern auch gleich zwei Auszeichnungen mit einem großen Gourmet Festival an der Berliner Allee.

Geschäftsführer Rüdiger Zurheide bei der Preisverleihung. Foto: Managementforum

Geschäftsführer Rüdiger Zurheide bei der Preisverleihung. Foto: Managementforum

Über Zurheide

Das im Jahr 1977 gegründete Familienunternehmen Zurheide mit Hauptsitz in Bottrop ist Lebensmitteleinzelhändler und Handelsgastronom. Zurheide gehört zur EDEKA-Gruppe und steht für Qualität, Innovation und einzigartiges Einkaufserlebnis. Getreu des Mottos „Riechen. Fühlen. Schmecken.“ bietet Zurheide seiner Kundschaft ein breites Produkt- und Feinkostsortiment, eigene Manufakturen, exklusive Gastronomien und erstklassige Events wie Gourmetabende mit Sterneköchen und das bundesweit bekannte Zurheide Gourmet Festival. Das Unternehmen verzeichnet zahlreiche Auszeichnungen wie u. a. den Deutschen Handelspreis, mehrfach bester Supermarkt Deutschlands, beste Fischtheke, beste Käse- und Weinabteilung. Geführt wird das Unternehmen von der Familie Heinz, Marco und Rüdiger Zurheide, die insgesamt acht Filialen in Düsseldorf, Bottrop, Gladbeck, Oberhausen und Essen besitzen und über 800 Mitarbeiter beschäftigen.

Mehr Informationen unter www.zurheide-feine-kost.de.  

Abdruck honorarfrei. Beleg erbeten an: Pressestelle Zurheide Feine Kost, c/o 80 GRAD, Corinna Dosch, E-Mail: dosch@80-grad.de.

Pressestelle Zurheide Feine Kost KG
c/o 80 GRAD
Corinna Dosch, PR & Kommunikation
Mühlenstraße 7
D-40213 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 / 13 95 12 79
Mobil: +49 (0) 176 / 619 232 77
E-Mail: dosch@80-grad.de
Internet: www.zurheide-feine-kost.de